Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
hiroshima.jpgJohanna Müller

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Hiroshima als ewige Mahnung gegen Krieg

09. Sep 2019

Unter diesem Motto fand am 6. August eine Kundgebung zum Gedenken der hunderttausend Opfer des ersten Atombombenabwurfes statt.

Vom Elisenbrunnen aus sind rund 80 Kriegsgegner - unter ihnen auch Mitglieder von Pax Christi - durch die Innenstadt gezogen, um gegen Nuklearwaffen zu demonstrieren.
Die Demonstranten forderten die dauerhafte Abschaltung aller Atomanlagen, ein Verbot von Atomwaffen und eine schrittweise Abrüstung.