Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Vertreibung_Flucht_Asyl.jpgHelmut Lehwalder

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

„Weiter den Friedens aufbauen…“ ein Gedenkgottesdienst zum 11. September

06. Sep 2021

Gemeinsam mit der pax christi Friedensbewegung im Bistum Aachen lädt Pax Christi Krefeld zu einem Gedenken an einen besonderen Tag vor zwanzig Jahren ein: der 11. September 2001 hat viel verändert, weltweit, in allen Kontinenten, Kulturen und Religionen.

Eine ruhige Stunde an diesem Tag der Erinnerung will Gelegenheit geben zum Rückblick, und sie hält Ausschau nach Friedensbemühungen, Versöhnungsbereitschaften und neuen Begegnungen in der Verschiedenheit der Menschen. „Weiter den Frieden aufbauen..“ heißt deshalb das Thema des Abends, den Theo Pannen und Stefan Voges, Geistlicher Beirat von pax christi im Bistum Aachen, begleiten. Gezeigt wird dabei die Info-Ausstellung „Grenzerfahrungen“ sowie den live-stream der Lichtinstallation Es werde Licht“ des Künstlers Helmut Lehwalder vom bundesweiten Aktionstag „Menschenrechte statt Moria“ der Pax Christi Rhein-Main.

 Das Bild ist von Helmut Lehwalder.

 

Aktiv