Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Hiroshima Gedenken Viersen 22.JPGHiltrud Schmitz

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Rückblick: Gedenkveranstaltung in Viersen

09. Aug 2022

Am Samstag den 6. August erinnerte die pax christi Gruppe Viersen gemeisam mit IPPNW (Regionalgruppe Mönchengladbach / Kreis Viersen) und dem Versöhnungsbund (Regionalgruppe Niederrhein) an die Atombombenabwürfe vor 77 Jahren in Japan und ihre Folgen.

Die Teilnehmer*innen legten zu Beginn der Veranstaltung  Blumen zu einem großen Friedenssymbol auf das Plaster der Fußgängerzone. Es wurden mehrmals Texte vorgelesen, an die sich eine Schweigeminute anschloss. Susanne Grabenhorst vom IPPNW hielt eine eindringliche Rede.